Biotech101: 10 faszinierende Fakten über die Biotechnologie

Also, SIe denken, Siewissen, was es über die Welt um uns herum zu wissen gibt? Überlegen Sie es sich noch einmal! Es gibt so viele seltsame und wunderbare Fakten da draußen, die Sie wahrscheinlich mehr als überraschen werden. Wussten Sie zum Beispiel, dass wir dank der Biotechnologie die Quellen neuer bedrohlicher Krankheiten richtig identifizieren können?

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf einige der faszinierendsten Fakten zur Biotechnologie. Lasst uns direkt reingehen, oder?

#1 Biotechnologie geht weit zurück

Bereits 1919, um genau zu sein. Dank der kontinuierlichen Entwicklung und des Wachstums auf diesem Gebiet hat die Menschheit viele wunderbare Entdeckungen gemacht.

#2 Babys haben keine Bakterien

Das stimmt, wir sind nicht mit Bakterien geboren. Babys kommen zuerst mit Bakterien in Kontakt, wenn sie sich durch den Geburtskanal der Mutter bewegen. Noch interessanter ist, dass Babys im Kaiserschnitt einen anderen Satz von Mikrobiotas haben und anfälliger für Allergien und Fettleibigkeit sind.

#3 DNA ist das, was uns einzigartig macht.

Wussten Sie, dass etwa 99,9% der gesamten menschlichen DNA gleich ist? Warum sollte uns die DNA dann einzigartig machen? Es gibt nur 0,1%, die Platz für alles machen, was jeden Menschen einzigartig macht.

#4 Menschliche Gene sind nicht so besonders.

Was uns vom Tierreich unterscheidet, ist nichts anderes als ein Prozentsatz. Der Mensch teilt 98% seiner Gene mit Schimpansen, 92% mit Mäusen, 72% mit Zebrafischen, 51% mit Fruchtfliegen und erstaunliche 18% mit den Bakterien E. coli.

#5 Gute vs. Schlecht Bakterien

Dank des Glaubens, dass bestimmte Bakterien gut für uns sind, nehmen wir jetzt Probiotika, nachdem wir eine Reihe von Antibiotika genommen haben, um unseren Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dieser Begriff ist jedoch nicht unbedingt von Vorteil, aber es ist erwiesen, dass unser Körper beides braucht, um gesund zu sein.

#6 Eine Zelle = Zwei Meter DNA

Wussten Sie, dass jede Zelle in Ihrem Körper einen bis zu zwei Meter langen DNA-Strang enthält? Das sind rund 200 Milliarden Kilometer DNA, die sich von der Erde bis zur Sonne etwa 1 333 mal erstrecken könnten.

#7 Die Wunder der PCR

Sie nutzen die PCR nicht nur, um DNA zu identifizieren und Kriminelle zu verurteilen oder zu entlasten, sondern auch, um die Quelle aller neuen Krankheiten zu identifizieren.

#8 Das Informationsmolekül

Die DNA wird als Informationsmolekül bezeichnet, das wissen wir alle. Aber wissenSie auch, warum? Dank dieser 0,1%igen Differenz identifiziert es nicht nur eine Person, sondern kann auch bis zu 700 Terabyte an Informationen speichern.

#9 Die Welt retten

Und Leben retten. Dank der Forschung von Biotechnologen können Menschen mit Diabetes synthetisches Insulin einnehmen und ein normales Leben führen. Es gibt auch viele andere Heilmittel und Behandlungen, die dank der Biotechnologie entwickelt wurden.

#10 Farben der Biotechnologie

Und nicht zuletzt gibt es in der Biotechnologie vier verschiedene Farben. Dazu gehören grün, blau, rot und weiß. Jede Farbe bedeutet das spezifische Feld, z.B. Grün steht für Natur, Blau für den Ozean, Rot für Medizin und Weiß für Industrie.

Und das ist ein Wrap! Jetzt haben Sie ein paar interessante Fakten, die Sie mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie am Esstisch teilen können. Wenn Sie Biotechnologie studieren möchten, lesen Sie unbedingt unseren Beitrag darüber, was Sie in diesem Bereich erwarten können.

A Timeline of Biotech (Including Future Predictions)From Visually.