Latest Posts


Biotech101: 10 faszinierende Fakten über die Biotechnologie

chemicals

Also, SIe denken, Siewissen, was es über die Welt um uns herum zu wissen gibt? Überlegen Sie es sich noch einmal! Es gibt so viele seltsame und wunderbare Fakten da draußen, die Sie wahrscheinlich mehr als überraschen werden. Wussten Sie zum Beispiel, dass wir dank der Biotechnologie die Quellen neuer bedrohlicher Krankheiten richtig identifizieren können?

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf einige der faszinierendsten Fakten zur Biotechnologie. Lasst uns direkt reingehen, oder?

#1 Biotechnologie geht weit zurück

Bereits 1919, um genau zu sein. Dank der kontinuierlichen Entwicklung und des Wachstums auf diesem Gebiet hat die Menschheit viele wunderbare Entdeckungen gemacht.

#2 Babys haben keine Bakterien

Das stimmt, wir sind nicht mit Bakterien geboren. Babys kommen zuerst mit Bakterien in Kontakt, wenn sie sich durch den Geburtskanal der Mutter bewegen. Noch interessanter ist, dass Babys im Kaiserschnitt einen anderen Satz von Mikrobiotas haben und anfälliger für Allergien und Fettleibigkeit sind.

#3 DNA ist das, was uns einzigartig macht.

Wussten Sie, dass etwa 99,9% der gesamten menschlichen DNA gleich ist? Warum sollte uns die DNA dann einzigartig machen? Es gibt nur 0,1%, die Platz für alles machen, was jeden Menschen einzigartig macht.

#4 Menschliche Gene sind nicht so besonders.

Was uns vom Tierreich unterscheidet, ist nichts anderes als ein Prozentsatz. Der Mensch teilt 98% seiner Gene mit Schimpansen, 92% mit Mäusen, 72% mit Zebrafischen, 51% mit Fruchtfliegen und erstaunliche 18% mit den Bakterien E. coli.

#5 Gute vs. Schlecht Bakterien

Dank des Glaubens, dass bestimmte Bakterien gut für uns sind, nehmen wir jetzt Probiotika, nachdem wir eine Reihe von Antibiotika genommen haben, um unseren Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dieser Begriff ist jedoch nicht unbedingt von Vorteil, aber es ist erwiesen, dass unser Körper beides braucht, um gesund zu sein.

#6 Eine Zelle = Zwei Meter DNA

Wussten Sie, dass jede Zelle in Ihrem Körper einen bis zu zwei Meter langen DNA-Strang enthält? Das sind rund 200 Milliarden Kilometer DNA, die sich von der Erde bis zur Sonne etwa 1 333 mal erstrecken könnten.

#7 Die Wunder der PCR

Sie nutzen die PCR nicht nur, um DNA zu identifizieren und Kriminelle zu verurteilen oder zu entlasten, sondern auch, um die Quelle aller neuen Krankheiten zu identifizieren.

#8 Das Informationsmolekül

Die DNA wird als Informationsmolekül bezeichnet, das wissen wir alle. Aber wissenSie auch, warum? Dank dieser 0,1%igen Differenz identifiziert es nicht nur eine Person, sondern kann auch bis zu 700 Terabyte an Informationen speichern.

#9 Die Welt retten

Und Leben retten. Dank der Forschung von Biotechnologen können Menschen mit Diabetes synthetisches Insulin einnehmen und ein normales Leben führen. Es gibt auch viele andere Heilmittel und Behandlungen, die dank der Biotechnologie entwickelt wurden.

#10 Farben der Biotechnologie

Und nicht zuletzt gibt es in der Biotechnologie vier verschiedene Farben. Dazu gehören grün, blau, rot und weiß. Jede Farbe bedeutet das spezifische Feld, z.B. Grün steht für Natur, Blau für den Ozean, Rot für Medizin und Weiß für Industrie.

Und das ist ein Wrap! Jetzt haben Sie ein paar interessante Fakten, die Sie mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie am Esstisch teilen können. Wenn Sie Biotechnologie studieren möchten, lesen Sie unbedingt unseren Beitrag darüber, was Sie in diesem Bereich erwarten können.

A Timeline of Biotech (Including Future Predictions)From Visually.

5 Gründe, warum Sie über ein Studium der Biotechnologie nachdenken sollten

biologist

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie studieren sollten oder welchen Karriereweg Sie einschlagen sollten, sollten Sie sich mit den Möglichkeiten der Biotechnologie befassen. Es gibt viele Vorteile, vor allem für diejenigen, die ein großes Interesse an der Natur haben. Ob Sie im Labor oder im Feld arbeiten wollen, die Biotechnologie hat viel zu bieten.

In diesem Beitrag stellen wir fünf Gründe vor, warum Sie ein Studium der Biotechnologie ernsthaft in Betracht ziehen sollten. Lasst uns anfangen.

1. Exposition gegenüber einer Vielzahl von Feldern

Wenn Sie die Biotechnologie als Schwerpunktthema betrachten, spielen Sie wahrscheinlich auch mit der Idee der Biochemie oder Forensik. Obwohl es sich um großartige Bereiche handelt, bieten sie Ihnen nicht annähernd so viel Flexibilität wie die Biotechnologie.

Auch wenn eine spätere Spezialisierung auf ein bestimmtes Fachgebiet noch möglich ist, bietet Ihnen ein abgeschlossenes Studium der Biotechnologie viele Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen, darunter Forensik und Biochemie.

2. Exposition gegenüber Feld- und Laborarbeiten

Während Sie in anderen Kursen entweder im Labor oder im Feld arbeiten, werden Sie während Ihres Studiums und Ihrer Karriere als Biotechnologen das Beste aus beiden Welten herausholen. Siewerden in der Lage sein, während der Suche nach Proben etwas Laborzeit und Feldarbeit zu leisten.

Wenn Siesich nicht sicher sind, ob dies richtig für Sie ist oder nicht, sollten Sie eine neutralere Option wählen und Biowissenschaften studieren.

3. Die Welt besser kennenlernen

Wenn Sie jemand sind, der es liebt zu verstehen, wie die Dinge funktionieren; jedes Beweisstück oder jeden Organismus zu sezieren, ist das Studium der Biotechnologie ein Muss. Während das Studium von allem anderen seine eigenen Vorteile hat, wird die Biotechnologie es Ihnen ermöglichen, die Welt in einem ganz anderen Licht zu sehen.

Kurz gesagt, Sie werden sich nie wieder fragen, wie etwas in der Welt der Biowissenschaften funktioniert. Siewerden die Macht haben, diese Dinge zu wissen.

4. Erforderlich für Ihre Recherche

Sind Sie an der Recherche interessiert und wollen nicht feststecken, eine Arbeit zu schreiben, die auf den Erkenntnissen eines anderen basiert? Dann ist die Biotechnologie ein Muss. Während die meisten Wissenschaften nicht verlangen, dass Sie Ihre Erkenntnisse auf die von Ihnen selbst durchgeführte Forschung stützen, ist dies bei der Biotechnologie nicht der Fall.

Dies gibt Ihnen auch einen zusätzlichen Vorteil, wenn Sie mit der Suche und Bewerbung nach einem Job beginnen. Praktische Erfahrung in der Durchführung von Forschungen ist eine Fähigkeit, die Ihnen niemand wegnehmen kann.

5. Eine Vielzahl von Postgradual-Optionen

Während einige andere Bereiche nicht über viele Nachdiplommöglichkeiten verfügen, können Sie sich auf ein breites Spektrum von Gebieten mit einem Abschluss in Biotechnologie spezialisieren. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie nach Ihrem Abschluss daran interessiert sind, zum Beispiel in Meeresbiologie zu promovieren.

Nichts hält Sie davon ab, Ihren Master in Umweltbiologie oder gar Biochemie abzuschließen.

Wie Sie sehen können, ist die Welt Ihre Auster, wenn Sie sich für das Studium der Biotechnologie entscheiden! Ob Sie sich nach dem Studium auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisieren wollen oder die erste Jobgelegenheit nutzen, die an Ihre Tür klopft, Sie werden die harte Arbeit nicht bereuen.

5 Interessante Anwendungen der marinen Biotechnologie

microscope-reading

Ob Sie sich für das Fachgebiet interessieren, weil Sie Biologie und Natur lieben, oder weil Sie eine Karriere als Biotechnologen anstreben, es gibt viele Missverständnisse über dieses weitläufige Gebiet. Wenn Sie jemand fragen würde, warum es wichtig ist, Wissenschaftler und Forscher in der Biotechnologie zu haben, würden Sie dann die Frage beantworten können?

Wahrscheinlich nicht. In diesem Beitrag werden wir einige der wichtigsten Anwendungen der marinen Biotechnologie vorstellen. Sie werden überrascht sein, wie unsere Welt von diesem interessanten Studienfach profitiert.

#1 Manipulation der Aquakultur

Dazu gehört auch die Zucht von transgenen Fischen. Aufgrund des massiven Drucks auf die Fähigkeit des Ozeans, Fisch als nachhaltige Nahrungsquelle für die Weltbevölkerung zu produzieren, besteht die Notwendigkeit, nach Antworten in der nachhaltigen Landwirtschaft mit Aquakultur zu suchen. Die konventionelle Fischzucht ist keine nachhaltige Antwort, weshalb sich Biotechnologen mit der transgenen Fischzucht beschäftigen.

#2 Verständnis der Krankheitsresistenz

Unsere Ozeane und insbesondere die Fische sind bedroht. Es gibt Möglichkeiten der aquatischen Landwirtschaft, bei denen Biotechnologen bestimmte Krankheiten untersuchen und verstehen können, die das Überleben bestimmter Arten noch mehr belasten können. Dies wird sicherstellen, dass die Wissenschaft nach einer Heilung oder Antwort suchen und finden kann, um sicherzustellen, dass es eine Möglichkeit der Krankheitsresistenz gibt.

#3 Erhaltung der Aquakultur

Die Meeresbiotechnologie ermöglicht es den Forschern, nach Wegen zur erfolgreichen Erhaltung aquatischer Arten zu suchen und zu suchen. Es gibt einige Techniken zur Erfassung spezifischer Daten, die diesen Fachleuten helfen können, die Langlebigkeit unserer Ozeane und der hier lebenden Arten zu gewährleisten. Es kann auch für hormonelle Protokolle verwendet werden, die für die Vermehrung bestimmter Arten verwendet werden können.

#4 Meeresalgen und Nebenprodukte

Im Laufe der Jahre erlebte der Seetang ein massives Wachstum in der weltweiten Lebensmittelindustrie. Aber es wird nicht nur wegen seines Nährwerts verwendet. Die Algenindustrie ist bekannt dafür, dass sie für die Bereitstellung von Futtermitteln, Lebensmitteln und industriellen Anwendungen lukrativ ist. Es gibt drei Haupttypen von Algen, nämlich rote, grüne und braune Algen. Jede hat ihre Klassifizierungen und Merkmale.

#5 Therapeutische Wirkstoffe von Meeresalgenextrakten

Dank der marinen Biotechnologie haben Wissenschaftler bestimmte Verbindungen in bestimmten Algenextrakten mit therapeutischen Wirkstoffen gefunden. Eine besondere Anwendung ist die Thalassotherapie, eine kosmetische Behandlung, die bei der Entgiftung des Körpers und der Wiederherstellung des pH-Wertes der Haut hilft.

#6 Pharmazeutische Anwendung

Die Manipulation spezifischer Elemente in der Aquakultur ermöglicht es Biotechnologen, sich Wege zur Behandlung schwerer Krankheiten zu beschaffen. Wussten Sie, dass Wissenschaftler mehrere Meeresmetaboliten gefunden haben, die Malaria behandeln oder heilen können?

Wie Sie sehen können, gibt es viele Anwendungen der marinen Biotechnologie. Dank dieses Bereichs hat die Welt Antworten auf die Heilung oder Behandlung von Krankheiten, die Verwendung für kosmetische und therapeutische Zwecke sowie die Erhaltung der Quelle.

Die Vor- und Nachteile einer Karriere in der Biotechnologie

scientist

Es ist immer besser, alle Enten in einer Reihe zu haben, bevor man einsteigt, nur um es danach zu bereuen. Deshalb sollten Sie vor der Anmeldung zu einem Kurs in Biotechnologie gründlich recherchieren und herausfinden, was genau Sie erwarten können.

In diesem Beitrag werden wir die Vor- und Nachteile einer Karriere als Biotechnologen hervorheben, damit Sie wissen, was über die harten Jahre des Studiums hinausgeht. Beginnen wir mit den Nachteilen.

Alle Nachteile

Wie bei allem im Leben wird es ein Auf und Ab geben. Siekönnen entscheiden, was den anderen übertrifft.

1. Viele Reisen

travel

Während einige Leute dies als Vorteil empfinden, sind es andere vielleicht nicht. Wenn Sie davon träumensich niederzulassen und eine Familie zu gründen, könnte dies den Traum behindern. Sie können an bestimmte Orte gerufen werden, an der Entwicklung und Planung beteiligt sein, und andere Bedingungen können Stress und einen Dämpfer für Ihr soziales Leben verursachen.

2. Bürokratie und Verwaltungsaufwand

stress

Während Sie am Ende mit ziemlicher Sicherheit für ein hochbezahltes großes Unternehmen arbeiten werden, wird es seine Schattenseiten haben. Große Unternehmen verfügen über spezifische Verfahren und Unterlagen, die vor der Unterzeichnung eines Projekts vorhanden sein müssen. Dies kann zu Frustration und bei manchen sogar zu Unzufriedenheit am Arbeitsplatz führen, insbesondere unter Druck.

3. Jede Menge Teamarbeit

team

Wenn Sie ein Einzelgänger oder Introvertierter sind, ist dies vielleicht nicht der ideale Job für Sie. Vergiss die Träume, alleine in einem Labor zu sitzen und Entdeckungen zu machen. Als Biotechnologe zu arbeiten bedeutet, dass Sie mit Forschergruppen zusammenarbeiten müssen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

4. Enge Fristen

desk

Wenn Sie sich auf eine Karriere im Pharmabereich freuen, müssen Sie sich der Bedeutung von Terminen bewusst sein. In einer Branche, in der das Konzept von Zeit = Geld der Name des Spiels ist, werden Sie unter ständigem Stress und Druck stehen, Dinge zu erledigen.

Alle Vorteile

Als nächstes werfen wir einen kurzen Blick auf all die tollen Dinge, die Sie in einer Karriere als Biotechnologin erwarten können. Denken Sie daran, dass Sie einige von ihnen finden können, um Nachteile zu haben.

1. Finanzielle Belohnung

Eine Karriere als Biotechnologe kann zu finanzieller Freiheit führen. Nicht nur die größeren Pharmaunternehmen bieten stattliche Gehälter, Sie können auch Vorteile in Form von Aktien, Gesundheitsleistungen und vielem mehr erwarten.

2. Machen Sie einen Unterschied

Wenn Sie etwas bewegen wollen, ist dies die perfekte Berufswahl für Sie. Dank der Biotech-Industrie können Menschen aus aller Welt gesünder leben, und wir können in Harmonie mit der Welt um uns herum leben.

3. Arbeiten im Team

Auch wenn die Arbeit im Team manchmal schwierig sein kann, kann es sehr lohnend sein, an einem gemeinsamen Ziel zu arbeiten. Zu wissen, dass Sie und Ihre Teammitglieder in einem bestimmten Projekt gemeinsam erfolgreich waren, kann sehr erfüllend sein.

4. Nicht an einen Ort gebunden sein

Pharma- und Biotech-Unternehmen sind rund um den Globus vertreten. Sie sind nicht verpflichtet, für den Rest Ihres Lebens an einem bestimmten Ort oder Labor zu arbeiten. Wenn Sie ein wenig Fernweh haben, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit einen Job im Ausland finden können.

Sie müssen sich entscheiden, ob ein Arbeitsplatz in der Biotechnologie das Richtige für Sie ist oder nicht. Machen Sie Ihre Forschung und wissen Sie sich selbst gut genug, um festzustellen, ob eines dieser Vor- und Nachteile das Geschäft für Sie machen oder unterbrechen wird.

Was Sie in einer Karriere als Biotechnologe erwarten können

holding-test-tube

SindSie leidenschaftlich an der Biochemie interessiert und lernen gerne, wie die Welt um Sie herum funktioniert? Vielleicht sollten Sie eine Karriere in der Biotechnologie in Betracht ziehen. Wenn Sie darüber nachgedacht haben und es als eine ernsthafte Karrieremöglichkeit in Betracht ziehen, könnten Sie auch daran interessiert sein, ein wenig mehr darüber herauszufinden, was Sie erwarten können.

In diesem Beitrag werden wir einige der wesentlichen Aufgaben und Perspektiven für den Beruf herausstellen.

1. Das Wichtigste

Zuerst müssen Sie ein wenig lernen. Je nachdem, in welchem Fachgebiet Sie Ihren Schwerpunkt legen möchten, benötigen Sie einen Bachelor-Abschluss, einen Master-Abschluss, einen PhD-Abschluss oder einen M.D. Abschluss. Ihre Karriere basiert auf der Manipulation bestimmter lebender Organismen, um bestimmte Produkte zu entwickeln.

Sie können Jobs in den verschiedensten Branchen finden, auch wenn Ihre Arbeit im Labor stattfindet. Die Sektoren, die allgemein für den Einsatz von Biotechnologen bekannt sind, sind die Pharmaindustrie, die Lebensmittelherstellung und die Landwirtschaft.

2. Was Sie tun werden

Abhängig von Ihrer Qualifikation können Sie eine Vielzahl von Labortätigkeiten absolvieren müssen. Forschungstechniker sind verpflichtet, sicherzustellen, dass alle Geräte ordnungsgemäß gepflegt werden. Sie sind auch verpflichtet, die Fortschritte bei bestimmten Experimenten zu überwachen.

Wenn Sie eine höherrangige Position als Biotechnologin einnehmen wollen, werden Sie Ihre Studien mehr als wahrscheinlich entwerfen, spezifische Forschungsverfahren entwickeln und die Ergebnisse bestimmter Forschungsstudien analysieren.

3. Allgemeiner Ausblick

Während es wichtig ist, zu lieben, was man tut, muss man auch sicher sein, dass seine Karriere nachhaltig ist und dass man nicht ersetzbar ist. Nach Studien des U.S. Bureau of Labour Statistics sind die allgemeinen Aussichten für Biotechnologen mit einem erwarteten Anstieg von 8% gut.

Die derzeit beliebtesten und für die Zukunft prognostizierten Bereiche für die Biotechnologie sind die biomedizinische Forschung und Biokraftstoffe. Zu den Stellen, an denen Sie einen Arbeitsplatz als Forschungstechniker oder leitender Biotechnologe finden, gehören Universitäten, Forschungs- und Entwicklungsdienste sowie medizinische und chirurgische Krankenhäuser.

Wie Sie sehen können, werden Sie wahrscheinlich auf Lebenszeit gesetzt, wenn Sie sich für eine Karriere in der Biotechnologie entscheiden. Die Frage ist jedoch, ob dies etwas ist, das Sie belohnen wird oder nicht. Wir empfehlen Ihnen, so viel wie möglich über das Thema zu recherchieren und es vielleicht mit einem Fachmann auf diesem Gebiet zu besprechen.

BiotechnologyFrom Visually.